Das Wissen im Beruf unterliegt einem immer schnelleren Wandel. Um eine moderne, zeitgemäße Zahnmedizin zu gewährleisten, muss man auch einen Teil seiner Freizeit dazu aufwenden, sich über Neuerungen zu informieren.

Hier ein Auszug der in den letzten Jahren unternommenen Anstrengungen

 

2014Augmentative Maßnahmen zur Verbesserung des Implantatlagers
Dr. Dr. Stricker
Singen
2014Innovationen in der Implantologie
Prof. Hürzeler
2014Update Ästhetische Zahnmedizin
Prof. Frankenberger / Radolfzell
2014Implantatprothetik
Workshop
2013Vollkermische Restauration & Bef.
Prof. Edelhoff
Bad Waldsee
2013CAD-CAM Technology in Restorative Dentistry
CEREC Intensive Course
2013Periimplantitis
Smeets/stricker/Fleiner
2012Periimplantitis, was nun?
Konstanz
Dr. Dr. Smeets, Hamburg
2012Implantatprothetik
Prof. Nelson/Stricker/Fleiner KN
2012Aktualisierung Strahlenschutz
Dr. Chr. Scheifele / Radolfzell
2012Young ITI Meeting 2012
Konstanz
Grenzbereiche und Komplikationen in der Implantologie
2011Implantat-Abutments etc.
Ketabi/Bormann/Stricker
2011Chirurgische Konzepte
Camlog
Sticker/Fleiner KN
2011eCligner-Zertifizierungskurs
Bern
eClignerSuisse
2010Parodontologie - Kongress
BZK/ Titisee
2010Füllst Du noch ...
Heraeus/KN
Prof. Ernst/ Mainz
2010Vorbeugung durch Prophylaxe
Up to date/KN
Rössler/Ackermann
2010Digitale Zahnmedizin
Stricker/Fleiner KN
2009Langzeitstabilität im Fokus
Ankylos/Dentsply
Dr. Weigl/Frankfurt
2009Forensische Aspekte in der zahnärztlichen Lokalanästhesie
Heraeus/KN
Dr. Dr. Smeets/Aachen
2008Chirurgische und prothetisch-strategische Aspekte
Prof. Hochbahn Radolfzell
2008BuS-Dienst-Schulung
LZK Freiburg
2008Implantationskonzepte
Neoss/ Singen
Schnitzer/Schuppan
2008Das Straumann Bone Level Implantat
Straumann
Stricker/Schnitzer
2007Neue Sichtweisen in d. Implantologie
Dentsply
Dr. Dr. Stricker
2006Biologische Prinzipien in der oralen Implantologie
Straumann/ Stuttgart
PD Dr. Hermann
2006Notfallsemiar für Zahnärzte
Die Johanniter/ Singen
E. Scheu
2006Augmentative Verfahren mit Live-OP
ITI/Straumnann/Bad Wörishofen
Dr. Ralf Masur
2005Blutgerinnung - Hämostase
MIP
Dr. Eberhard Utz
2005Aktueller Stand der maschinellen Wurzelkanalaufbereitung
FFZ/ Freiburg
Dr. K.T. Wrbas
2004Dentale Bioästhetik
Quintessenz/ Friedrichshafen
J. Maier
2004Zahnfarbene adhäsive Restaurationen
ICDE/Lichtenstein
Prof. Krejci
2004Direkte zahnfarbene Restaurationen
BLK München
Prof. Klaiber
2003Endodontie - Endo life
Dental School/ München
PD Dr. Hahn
2002Praxis der Teilprothese
BLK München
Prof. Gutowski
2001Notfälle in der zahnärztlichen Praxis
Überlingen
Dr. Sönke Müller
2001Kompositefüllungen - State of the Art
DBS/ Radolfzell
Dr. Paul/Zürich
2001Was ich über Totalprothesen unbedingt wissen sollte
BLK München
Prof. Gutowski
2000SV Parodontologie und Prothetik
BLK München
Gutowski/Wachtel/Hürzeler
2000Praxis der Quadrantensanierung
BLK München
Prof. Gutowski
1997Praxisanalyse/Praxisstrategie
Dentsply
Dipl. Coellen
1997Führung und Organisation
Dentsply
P. Eltze
1997Propylaxe in der Zahnarztpraxis
Dentsply
Dr. Ost/Dr. Stammer
1996Ästhetische Seitenzahnversorgung
IQZ/Stuttgart
Prof. Roulet
19957. Symposium für Implantologie
DZOI Donaueschingen
Dr. W. Hotz
1995CAD-CIM Technology
Universtät Zürich
Prof. Mörmann
1992Implantologie - Bonefit-System
Bayrische Akademie München
Prof. Krekeler
25.09.1993Praxis der Teilprothetik
Universität Frankfurt
Prof. Gutowski